Herzlich Willkommen

Hier sind Antworten auf häufige Fragen bezüglich Anmeldung in die Fachschule Langenlois:

Welche Aufnahmevoraussetzungen sind für die Fachschule Langenlois?

Grundsätzlich benötigen wir einen positiven Abschluss der 8. Schulstufe.

Die erste Klasse Fachschule ersetzt das Polytechnikum bzw. das 9. Pflichtschuljahr.

Bewerbung daher mit Semesterzeugnis der 8. Schulstufe (innerhalb von 2 Wochen!) oder falls schon vorhanden natürlich gleich das Abschlusszeugnis der 8. Schulstufe sowie alle ab der 9. Schulstufe.

Alles kann per Mail eingereicht werden, ausgenommen das Semesterzeugnis der 8. Schulstufe muss im Original eingeschickt oder persönlich vorbeigebracht werden. Wir sind auch in den Semesterferien erreichbar.

Gibt es eine Aufnahmeprüfung ....

Nein. In den vergangenen Jahren konnten wir alle Bewerber, welche die Aufnahmekriterien erfüllten, aufgenommen werden.

Bewerbung jederzeit möglich, Das Semesterzeugnis der 8. Schulstufe benötigen innerhalb von 2 Wochen, wenn noch Schulpflicht besteht. 

Meine Eltern sind keine Gärtner - ist das ok?

Mehr als 90% unserer Schüler kommen aus keinem Gartenbaubetrieb. Sie haben einen (hell-)grünen Daumen und wollen einen Beruf in der Natur. 

Internat & Wochenende

Grundsätzlich reservieren wir für jeden Schüler auch einen Internatsplatz. Nur einige wenige Schüler/innen sind extern.

4 Fachlehrkräfte unserer Schule machen täglich Erzieherdienst. 

Schüler/innen mit größerer Entfernung (vor allem jene aus anderen Bundesländern) können freiwillig alle 2 Wochen auch übers Wochenende im Internat bleiben. Selbstverständlich gibt es Erzieher und auch Verpflegung auch am Wochenende. Jedes andere 2. Wochenende ist das Internat geschlossen. 

Die Kosten werden von der Landesregierung festgelegt. Aktuell ist mit etwa 320 Euro für ein Monat Nächtigung und Verpflegung zu rechnen. Schul- bzw. Heimbeihilfe ist möglich. 

Tagesablauf

Bis 7 Uhr Aufstehen, dann Frühstück (Buffet), 7:50 bis 11:50 Unterricht (4 Stunden, nach 2 Stunden Jausenpause),

12:00 Mittagessen (Selbstbedienungsbuffet mit mind. 2 Menüs) anschließend Freizeit,

13:00 Unterricht (2,3 oder 4 Stunden),

Freizeit von Unterrichtsende (14:50, 16:00 oder 17:00) bis zum Abendessen,

ca. 18:00 Abendessen (Selbstservice),

18:30 bis 20:00 Studium (Ruhe im Internat!),

anschließend Freizeit bis Beginn der Nachtruhe  (ab 21:45, gestaffelt nach Jahrgängen!)

Finden die Absolventen einen Job?

Seit einigen Jahren können wir mit Überzeugung sagen: Es ist eine Ausbildung mit Jobgarantie.

Sowohl für das Praxisjahr (3. Klasse Fachschule), wie auch nach der Schule gibt es mehr Jobangebote als Schüler. 

Größte Nachfrage ist nach Gartengestalter.

 


Weitere Fragen / Wunsch nach Informationsmappe?

Sollten noch offene Fragen sein, dann Frage gleich unten eintippen.

Adresse ist nur dann erforderlich, wenn Sie eine Schulinfomappe wünschen.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Das selbst herangezogene Gemüse schmeckt viel besser ....